Polizei SV vs. SCC A -Jugend (35:28)

Keine komplette A-Jugend, aber dafür wieder tolle Unterstützung aus der B (Danke dafür). Wie immer lassen wir uns am Anfang erstmal auf 5-0 fallen, bevor dann alle wach werden. Mühsam kämpften wir uns an die Polizisten ran. Im Angriff lief es ganz gut. Einige Spielzüge und Läufe brachten uns viele Tore ein. In der Abwehr sah es leider nicht so gut aus. Wir fallen immer auf dieselben Tricks rein und keiner sagt etwas. Immer der gleiche Spielzug und immer wieder das gleiche Tor von den Gegnern. Keiner wechselt mal die Abwehrposition oder probiert eine neue Aufstellung. Trotzdem holten wir zur Pause ein 15-14 raus. In der 2. Halbzeit machten wir den Ausgleich und spielten eine Zeit lang auf Augenhöhe.
Mitte der 2.Halbzeit: Die Gegner nutzen es aus, dass immer dieselben Spieler die Tore machten und konzentrierten sich auf diese Spieler. Das hatte zur Folge, dass im Angriff kaum was passierte und wir nur langsam Tore machten. Wie in der 1. Halbzeit lief die Abwehr nicht so gut. Keine Kommunikation und die Gegner spielten immer wieder das gleiche Spiel. Keiner stellt sich darauf ein. Dazu kam noch, dass der Torwart stark verletzt wird und Antony komplett rausgenommen wird. Das führte dann zum Endergebnis von 35:28 für Polizei SV.
Nächstes Mal mehr Verantwortung tragen und das Spiel selber gestalten. Mehr in der Abwehr reden und zupacken. Es ist nicht schlimm, wenn man verliert, aber es ist schlimm zu verlieren ohne alles gegeben zu haben.
Schade, dass die A wieder mal nicht komplett war. Manchmal kann man nicht. Kein Problem. Aber man sollte sich etwas Zeit nehmen und wenigstens einmal zum Training kommen. Wir können jeden in dieser Liga schlagen, aber dafür brauchen wir jeden von euch.
Danke nochmal an die B-Jugend. Ohne euch sieht die A-Jugend ganz alt aus.

Jahja

Das könnte Sie auch interessieren